Wer kommt zu uns?

Es bestehen langjährige Therapieerfahrungen in folgenden Bereichen:

  • Bösartige Tumorerkrankungen in allen Stadien (auch parallel zur oder ohne schulmedizinische Therapie)
  • Burnout-Syndrom
  • Autoimmunerkrankungen wie Rheuma, PCP und Bechterew
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Chronische Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Psoriasis
  • Schlafstörungen
  • Chronische, entzündliche Prozesse wie Colitis ulcerosa Morbus Crohn
  • Chronische Schmerzzustände und Fibromyalgie
  • Allergien, Heuschnupfen und Asthma
  • Infektanfälligkeiten
  • Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen
  • Chronische Erschöpfungs- oder Müdigkeitssyndrome (CMS)
  • Multiple Chemikalien- oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Erkrankungen, die in keinerlei Diagnoseschema unterzubringen sind

 

Wenn Sie unsicher sind, ob eine homöopathische Behandlung für Sie oder Ihre Angehörigen das Richtige ist, fragen Sie bei uns nach. Wir geben gerne Auskunft!

Tel: 07472 / 93 66 37-0 oder info@emil-schlegel-klinik.de