Information für unsere Patienten:

Wir ziehen um!

Liebe Patienten/innen,

das Leben ist immer von Wandel und Veränderung geprägt. Dies gilt nun auch für uns. Durch den Tod der letzten Ordensschwestern in Bad Niedernau vor zwei Jahren ging der Besitz des Gesamtgebäudes an eine Stiftung über. Die Stiftungsleitung möchte das Gesamtgebäude verkaufen und deshalb waren wir gezwungen nach einem neuen guten Platz für uns zu suchen.

Dieser ist nun gefunden in:

72106 Horb in der Schillerstraße 23

Die neuen Telefonnummern sind (ab 01.09.2019):

Praxis Heinz Huber Tel: +49 (0) 7451 6248606

Praxis Andrea Klein-Huber Tel: +49 (0) 7451 6248605

Das sind ca. 19 km von Bad Niedernau entfernt in Richtung Schwarzwald.
Horb ist verkehrstechnisch sowohl von der Autobahn als auch mit dem Zug sehr gut zu erreichen. Die Praxis liegt zwei Gehminuten vom Bahnhof entfernt gerade über den Neckar.

Dort haben wir wunderschöne Praxisräume für meine allgemeinmedizinische und homöopathische Praxis wie auch für die Praxis meiner Frau gefunden.

Am 1. September diesen Jahres werden wir in den neuen Räumlichkeiten starten.

Davor werden die Praxen in Bad Niedernau ab dem 12.8.19 für drei Wochen geschlossen sein.

Ich werde weiterhin kassenärztlich und privatärztlich wie bisher für Sie da sein und habe dies auch für die nächsten Jahre so vor, da die Arbeit mit Ihnen mir noch so viel Freude bereitet. Sicher werden Sie verstehen, dass ich meine zeitliche Präsenz aufgrund meines Alters etwas reduziere.

Die Homepage und E-Mail-Adressen bleiben unverändert bestehen.

Unser klinisches Konzept wird weiterhin bestehen bleiben, im Sinne einer Tagesklinik. Sie werden sehr gut in schönen Pensionen, Hotels oder sogar in einem wunderbaren Wellnesshotel untergebracht sein.

In unseren neuen Räumlichkeiten haben wir auch die Möglichkeit, therapeutische Gruppen, Meditation, Qi Gong, Yoga und anderes anzubieten.

So hoffen wir, dass dieser Neubeginn auch eine große Chance für neue positive Entwicklungen bietet.

Mit herzlichen Grüßen

Heinz Huber und Andrea Klein-Huber


Verstehen und Verändern - Was will deine Krankheit dir sagen?

Wir fassen Krankheit als intelligentes, sinnvolles Signal des Körpers auf, das verstanden werden möchte und uns den Weg zu notwendigen Veränderungen zeigt.

In Praxis und Klinik verbinden wir Klassische Homöopathie mit einem vielfältigen therapeutischen Angebot für Körper, Geist und Seele.

Wir verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem der Mensch an sich im Mittelpunkt steht und alle Aspekte seines Wesens berücksichtigt werden. So stoßen wir Veränderungen an und begleiten Menschen bei ihrem individuellen Heilungsprozess.


Aktuelles

Buchveröffentlichung

Heinz Huber, Allgemeinarzt und Homöopath an der Emil-Schlegel-Klinik, schreibt in seinem neuen Buch

"David trifft Goliath. Krebs was nun - was tun?"

über ein ganzheitliches, integratives Behandlungskonzept nach einer Krebsdiagnose.

Sein Buch überwindet den Kampf der Methoden zwischen schulmedizinischen und alternativen Behandlungsmöglichkeiten. Mit seiner langjährigen Erfahrung in der Krebsbehandlung zeigt er Betroffenen konkrete und praktische Wege auf.


Heilreise zu den Pyramiden Bosniens

Am 23. bis 31.5.2020 werden wir wieder zu den Pyramiden nach Visoko reisen. Nachdem diese erst 2006 entdeckt wurden, zieht es nun Jahr für Jahr immer mehr Menschen in diese Region. Glücklicherweise ist diese Gegend bis jetzt touristisch noch nicht so überlaufen. Die Ausgrabungen schreiten voran, immer wieder werden neue ungewöhnliche Dinge entdeckt.

Weitere Informationen und Anmeldung hier


Seminarmitschnitt veröffentlicht

Heinz Huber hielt den Auftaktvortrag zum vierteiligen Symposium in Karlsruhe:

"Homöopathische Behandlung von Krebs und anderen schweren Pathologien"

An sechs Fällen mit schwerer Pathologie zeigt der Referent auf, wie er seine Herangehensweise konkret in die Praxis umsetzt.

Sein Vortrag steht hier als MP3-Download zur Verfügung bzw. kann als CD bestellt werden.

Bis zum 21. Januar 2019 gilt der Einführungspreis von 22,- € statt regulär 27,- € für den MP3-Download bzw. 27,- € statt 32,- € für die CD-Version.

Im Einzelnen befasst sich der fast dreistündige Vortrag mit folgenden Themen:

  • Das ganzheitliche Konzept der Emil-Schlegel-Klinik
  • Die Säulen der Behandlung
  • Wie entsteht Krebs?
  • Bedeutung von Angst im Krebsgeschehen
  • Schulmedizin vs. Homöopathie
  • Der Wert von Leitlinien
  • Target-Therapien: Behandlung mit monoklonalen Antikörpern
  • Vorgehensweise nach Krebsstadien
  • Die homöopathische Behandlung von Krebs
  • Zur Therapieplanung
  • Erfahrungen mit Q-Potenzen
  • Reduktion von Nebenwirkungen tumordestruktiver Therapie
  • Behandlung von OP-Folgen
  • Chancen der Hyperthermie


NEU

Die Fragestunde mit Heinz Huber - immer mittwochs 19.00 - 20.00 Uhr

Fragen und Antworten rund um das Thema Gesundheit, Krankheit, Behandlung, Homöopathie, Heilung etc. Wir haben uns entschieden diese schon lange bestehende wöchentliche Fragestunde auch für Teilnehmer von außerhalb zu öffnen. Zu Beginn können die Teilnehmer alle Fragen stellen, die sie zu obigen Themen bewegen. Herr Huber wird diese dann so weit möglich individuell beantworten. Die Fragen sollten allgemeine gehalten sein. Eine persönliche Konsultation ist in diesem Rahmen nicht vorgesehen. Eintritt frei.